Anja Losse

Foto: Mandrographie
Foto: Mandrographie
  • Tanzpädagogin/Choreografin/Tänzerin
  • seit 2017 Leitung Tanzraum
  • seit 2016 Tanz AG's/ Workshops an Schulen
  • Referentin des Lehrerteams des Landessportbundes Thüringen e.V./ Kreissportbundes Altenburger Land e.V.
  • 2015-2016 Ausbildung Tanzpädagogik/ Choreografie, Tanzzentrale Leipzig, Leitung: Konstantin Tsakalidis, Abschlussperformance 16.12.2016 im LOFFT Leipzig
  • 2013/2014 Tanzleiterausbildung- Thüringer Tanzverband
  • 1993-1998/ 2011-2017 Tänzerin, 1.TSC"Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg e.V."   Standardformation u. Lateinformation,1984 - 1987 Kindertanz bei Lilo Schaller
  • Tänzerin Kinder- und Jugendballett Theater Altenburg Gera gGmbH, 2012 - 2017 Erwachsenenklasse mit Präsentationsbeteiligung/ Soloperformance "Crystallize", sowie1989 - 1997 Tänzerin im Kinderballett, Extraballett am Landestheater Altenburg/ Aufführungsbeteiligung

"Tanzen ist Träumen mit den Füssen" (Fred Astaire)

Tanzen ist für mich Leidenschaft, Ausdruck, Kreativität, Ausprobieren und vor allem Raum geben und schaffen, sich in verschiedenen Bewegungsformen zu entfalten.



Katja Wagner

Foto: Privat
Foto: Privat
  • seit 2019 Tanzpädagogin i.A. Tanzzentrale Leipzig
  • seit 2018 Leitung „AG Tanz“ an Schulen
  • seit 2015 Trainerin Jugendtanzgruppe Flying Dancers (11-15 Jahre) im Faschingsclub Penig mit erfolgreicher Teilnahme an regionalen Wettbewerben

  • seit 2009 Leitung und Programmorganisation des Faschingsclub Penig e. V

  • seit 2005 Trainerin der Showfunken (Showtanz)-ab 16 Jahren im Faschingsclub Penig e.V. mit erfolgreicher Teilnahme an regionalen/überregionalen Wettbewerben

  • seit 1995 Tänzerin im Bereich Showtanz des Faschingsclub Penig e. V
  • 2005-2009 Tänzerin der Meisterschaftsformation "Dance Company Passion Life" mit Teilnahme an Deutschen sowie internationalen Wettkämpfen

  • 1995-2008 Gardeformation Faschingsclub Penig

Lisa Kaulfuss

Foto: Privat
Foto: Privat
  • 2020-2022 Tanzpädagogin i.A./ Tanzzentrale Leipzig
  • 2018-2020 M.A. Theaterwissenschaft LMU München
  • 2015-2018 B.A. Studium Theaterwissenschaft FU Berlin
  • 2015-2018 Tänzerin bei Isabelle Linden "Colurs of life" Berlin 2016
  • 2000-2015 Tänzerin beim Leipziger Tanztheater- Juniorcompany, Mitwirkung in verschiedenen Produktionen u.a. als Solistin unter der Leitung v. Bettina Weber und Brit Böttge

"Tanzen bedeutet für mich nicht nur Bewegung, sondern Freiheit, Selbstausdruck, Kreativität, Verantwortung für seinen eigenen Körper und Bewusstsein für sich und andere."


Sabrina Quaas

  • Kursleitung Ladystyling/ Burlesque
  • 2017 Ausbildung im Bereich Tanzpädagogik/ Tanztherapie, terramedus Hamburg 
  • 2014-2017 Trainerin der kleinen und mittleren Tanzgruppe, sowie der Tanzmariechen des WFC, Kindertanz: Kinder im Alter von 5-13 Jahren, Trainerunterstützung des Männerballetts des WFC
  • seit 2004 Mitglied im Wintersdorfer Faschingsverein

"Tanzen bedeutet für mich ein Gefühl von Freiheit und Unbeschwertheit. Es ermöglicht Emotionen zu verarbeiten und zu verkörpern, neue Fassetten von sich kennen zu lernen, in eine neue Rolle zu schlüpfen und sich und seinen Körper besser kennen zu lernen. Ich möchte das gute Gefühl, das Selbstbewusstsein und die innere Stärke bei den Menschen hervorlocken und durch das Tanzen weitergeben."