Tanzraum Altenburg, ist ein Raum für Bewegung und Tanz, der 2017 von Anja Losse entstand.

Das Konzept besteht darin, einen Raum zu schaffen, in dem man Bewegungen und tänzerischen Elemente erfahren und erleben kann. Jeder Teilnehmer hat somit seinen eigenen individuellen Raum, in dem er sich ausprobieren und entwickeln kann, entweder frei oder in verschiedenen Tanzstilen.

Anja Losse - Tanzpädagogin/Choreografin/Tänzerin

 

- Ausbildung Tanzpädagogik und Choreografie an der Tanzzentrale

   Leipzig - Leitung Konstantin Tsakalidis.

  • Abschlussperformance 16.12.2016 im LOFFT Leipzig

- Tanzleiterausbildung über den Thüringer Tanzverband 2013-2014

 

- Tänzerin im 1. TSC "Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg" e.V.

  • 1992 Tanzstunde und 1993 Jugendtanzkreis
  • 1995 - 1998 Lateinformation
  • 2011 - 2017 Standardformation - Aufstieg 2 Bundesliga 2017

- 1989 - 1997 Kinderballett und Extraballett am Landestheater Altenburg mit

 Aufführungsbeteiligung

- 1984 - 1987 Kindertanz bei Lilo Schaller - Tanzschule Schaller, Altenburg

Foto by Mandrographie
Foto by Mandrographie

Aktuelles

  • Tanz - AG und Workshop an der GRS Erich Mäder in Altenburg - Kulturagenten für kreative Schulen in Thüringen
  • Tanztheater IG - GS Martin Luther in Altenburg
  • Tanz der Kulturen - Futura e.V.
  • Leitung "Tanz (t) mit Herz"-Tanzprojekt zum Stadtmenschfestival 24 - 27.5.2018
  • Choreografische Mitarbeit Prinzenraub seit 2016

Projekte

  • Tanz AG - Kinder und Jugendhaus der Johanniter Altenburg
  • Mitwirkung Ballettwerkstatt 2017 TPThueringen Gera
  • Leitung Tanztheater im Rahmen der Projektwoche 125 Jahre Martin-Luther-Schule Altenburg
  • Tanzworkshop "Reise um die Welt"- Kulturagenten Thüringen

Referenz-Choreografie

  • Westfernsehen e.V. Leipzig - 2016 " Death will be televised"
  • Altenburger Folkloreensemble e.V.
  • Dornburger Carnevals Club e.V.
  • Förderverein Prinzenraub e.V.
  • Künstler-und Wenzelgarde e.V. künstlerische Leitung 2017
  • Soloperformance "Crystallize"
  • VFG e.V. 2004 - 2006 und GFG e.V. 2005 - 2006